Montag, 10. Dezember 2007

immer noch ein nachttier

bin gerade von meiner slamtourwoche nach hause gekommen.
wurde im zug von münchen nach ingolstadt von einem lieben freund begleitet und wir taten folgendes: wir zogen alle bücher, die wir dabei hatten aus allen taschen, die wir dabei hatten und machten den "letzter-satz-check":

letzter satz in "lass uns doch feinde sein" von mischa-sarim verollet:
"was ich eben eigentlich sagen wollte."

letzter satz in "spieltrieb" von juli zeh:
"und hiermit ist alles gesagt."

letzter satz in "oktober und wer wir selbst sind" von peter kurzeck:
"vielleicht läuft jetzt unser badewasser schon ein."

außerdem hatte christian noch "hyperion" von hölderlin dabei, ich kann mich nicht mehr genau an den letzten satz erinnern, er hieß, glaube ich "nochmals mehr."

und ein buch über musiktheorie hatte christian auch noch mit, im letzten satz ging es um baß-schreibweise.

die ersten sätze der bücher sind nicht so gut, finde ich, aber bildet euch eure meinung und kauft die bücher selbst, vor allem das von mischa, sag ich jetzt mal, weil ich die letzten eineinhalb tage mit ihm unterwegs war.
man sollte ein buch voller letzter sätze schreiben.

musiktipps der stunde:
alles von "the national", einer wunderbaren band mit einem doofen namen.

"bigmouth strikes again" von den smiths.

"harrowdown hill" von thom yorke.

gute nacht.
pauline

Mittwoch, 5. Dezember 2007

dunkeladaptation

man erachtet den bordstein
als brücke ein zucken der zehen
über fissuren der ebene
tasten sich fingerspitzen knöchel
in einen punkt jenseits
von hier

im hinterkopf ein elektro
magnetisches feld nur licht
oder stimmen je nach boten
stoff oder der frage die
man sich stellt

mit dem einen augen
winkel noch kurz ein foto schießen
mit erhobenen händen und
nem lächeln im anschlag
vielleicht

pfützen sind metaphysisch und
werden geflissentlich über
gangen

stattdessen wagt man sich weiter fort
mit einem namen in ein fremdes
land

großraumdichten

liebe menschen,
so, jetzt noch mal in aller ruhe:
tobi und ich sind ja bisher immer als pauline füg und tobi heyel angekündigt worden.
haben uns schon ne weile überlegt, ob wir unserem poetry team nicht mal nen namen geben, ist praktischer bei der ankündigug. wussten aber immer keinen. im mai, glaube ich, haben wir dann unsere cd aufgenommen, die wir "großraumdichten" genannt haben. unsere myspace-seite haben wir dann auch so genannt. und inzwischen uns auch. :-)
wer eine rezension lesen möchte über unsere cd: hier steht eine.
und allen aufmerksamen hörern und lesern sei gesagt: wir arbeiten gerade mit dem großartigen musiker ludwig berger an einer vertonung unserer texte!

pauline

Dienstag, 4. Dezember 2007

pauline versucht jetzt wirklich professionell zu bloggen

liebe menschen,

ich bin selbst ganz verwundert von mir, das ist der dritte eintrag an nur einem tag und ich habe es tatsächlich geschafft, einen blogcounter auf meinen blog zu, äh, machen, einzufügen, ihr wisst schon. zuvor hat mein blog nämlich immer nur gezählt, wenn jemand auf mein profil geklickt hat. und das macht ja nicht jeder. jetzt werde ich mich mit der bitteren wahrheit meiner blockbesucherdichte auseinandersetzen müssen und vielleicht mehr angespornt sein, regelmäßiger zu, äh, bloggen.

pauline

großraumdichten

das fällt mir bei der nächtlichen gelegenheit des gedankenschweifens noch ein:
tobi und ich haben einen poetryteamnamen: großraumdichten!!!!

es ist nacht

liebe menschen,
es ist nacht, ich bin ein nachttier oder ähnliches, habe grade einen text ("aber ein wort") aufgenommen und ihn auf meine myspaceseite hochgeladen. (ist er zu leise - im vergleich zu den anderen texten? das ist nicht metaphorisch, sondern die lautstärke betreffend gemeint, vielleicht muss ich da noch mal irgendeinen bearbeitungsknopf bei meinem computer drücken?)
habe bis halb zwei den arte themenabend über poetry slam angesehen, bin noch immer angetan von blixa bargeld, der hornbach gelesen hat. habe mich sehr amüsiert.
bah, muss in 4 1/2 stunden schon wieder aufstehen, um in die uni zu gehen, zur vorlesung arbeitspsychologie. ob man als arbeistspychologe nicht die uhrzeit seiner vorlesung im bezug auf die zielgruppe bedenken muss?
ab morgen dann: unterwegs in deutschland und der schweiz.
wort der minute: phantomspannung.

gute nacht.
pauline

Montag, 19. November 2007

als ich einmal im kino war

... und mir aus diversen recherche-gründen den film "die drei fragezeichen und die geisterinsel" angeschaut habe.

man könnte einen satz schreiben, aber der wäre es noch nicht mal wert geschrieben zu werden.

deswegen die ganze geschichte:
als langjähriger drei fragezeichen fan war ich voller freude, als ich letztes jahr erfuhr, dass es einen film über meine helden der kindheit geben wird.
als ich jedoch die ersten fotos und berichte vom film-dreh sah, flaute meine freude schnell ab: die vorschauen ließen auf viel zu junge, unpassende, überspitzt dargestellte charaktere schließen.
ach was, dachte ich mir, ich bin einfach viel zu sehr geprägt von all den kassetten und büchern und schließlich gibt es ja jetzt auch die drei fragezeichen kids, ich bin mal offen, so für neues eben.
war ich dann auch. ging dann auch noch etwas vorfreudig in den film.
die kamerführung, die kulisse, die farben, alles ok, fast sogar prima.
das ist aber auch schon alles was prima ist. der film ist voller logikfehler und noch nicht mal losgelöst von allem dreifragezeichenkram als guter kinder/jugendfilm in richtung die drei fragezeichen kids (warum um himmels willen nennt man ihn nicht so, wenn er eher für kinder als für alteingesessene fans gemacht ist?) wirklich tragbar.

zum glück hat der eintritt nur 5,50 gekostet.

schlimmste punkte im film:

die drei fragzeichen enttarnen bill als gauner, nur er kann die verbrechen begangen haben, weil er paviane tranieren kann usw..., dann stellt sich aber später heraus, dass bill nicht bill ist, sondern hugenet, ein kunstfälscher. das heißt, sie haben einen gauner anhand einer rolle, die ein kunstdieb spielt, erkannt. aha.

sie fangen hugenet, der ihnen in den büchern immer entkommt. aha.

von der buchvorlage ist fast nichts übrig geblieben außer z.b. , dass sie auf der geisterinsel jemand kennenlernen, der chris heißt. (im buch ein junge, im film ein mädchen). aha.

peter ist schmächtig.
bob wird von seiner mutter überbehütet.
justus ist nicht pummelig.
die drei verlieben sich in dasselbe mädchen.

aha.

Montag, 22. Oktober 2007

ordnung in die auftritte und butter bei die fische

wer will, kann kommen;
ich bin auch da.

25.10.2007 ingolstadt 20 uhr maki poetry slam
27.10.2007 essen 22 uhr grend literaturfestuval literatuerk
02.11.2007 göttingen 20 uhr t-keller poetry slam (entfällt)
11.11.2007 münchen 20 uhr substanz poetry slam
12.11.2007 kammer 20 uhr ansbach (mit tobi als poetry team)
04.12.2007 göttingen uni ich werde fragen beantworten, die die teilnehmer eines poetry slam seminars stellen; expertenmäßig eventuell, hoffe ich.
07.12.2007 eisenwerk frauenfeld-ch poetry slam (mit tobi als poetry team)
08.12.2007 foyer des stadttheaters 20 uhr landsberg (mit tobi im poetry team)
09.12.2007 substanz münchen poetry slam 20 uhr
19.12.2007 bunker bielefeld poetry slam
20.12.2007 mainz 20 uhr tba team poetry slam mit tobi und word alert und i am a lagan
21.12.2007 frankfurt 20 uhr team poetry slam mit tobi und word alert und i am a lagan

Montag, 15. Oktober 2007

jetzt aber: dankeschön!!

so, liebe leser, entschuldigt meine blog-bummelei, es ist nun schon über eine woche her, dass ich von berlin und nach dem slam 2007 zurück ins idyllische eichstätt gekehrt bin.
und nun endlich - nach einer woche voll praktikum in der kinder- und jugendpsychiatrie und einem statistikblockseminar - habe ich den kopf frei für ein großes DANKESCHÖN an alle, die mich im finale unterstützt und mir vorher und hinterher mut gemacht haben und über mein schlafmangel-königin-der-augenringe-dasein hinweggesehen haben!!


wen es interessiert: ich trete in zukunft an folgenden terminen bzw. orten auf:
18.10.2007 münchen montessori-schule lesung und schreibworkshop
19.10.2007 dresden 20 uhr poetry slam scheune
27.10.2007 essen 20 uhr kulturzentrum grend literaturfestival literatuerk

mit tobi bin ich am 12.11.2007 in der kammer in ansbach als featured team zu sehen. da freue ich mich drauf, lieber tobi!
beim slam 2007 sind wir leider ziemlich knapp in der vorrunde rausgeflogen, leider wollte die jury nicht so wie das publikum und wir. aber egal: weiter gehts und um es mit beckett zu sagen: "ever failed, fail again, fail better!"

und wen es interessiert und wer zufällig in düsseldorf wohnt und dort poesie ziehen kann: ein paar meiner gedichte wurden in der wunderbaren literatur-automaten-reihe veröffentlicht, juchey!

viele liebe grüße,
eure freudige pauline

Sonntag, 30. September 2007

großraumdichten

hach, es war ein herrliches wochenende:
tobi ist grad bei mir zum besuchwohnen. wir haben unseren neuen text geübt und es läuft super!
außerdem haben wir uns einen myspace-account zugelegt, ihr könnt da alle unsere freunde werden.
morgen und übermorgen bin ich nochmal für zwei tage bei meinem praktikum in der kinder- und jugendpsychiatrie, am mittwoch werden dann tobi, mein werter mitbewohner und ich morgens früh nach berlin fahren. und dann wirds schön.
pauline

Freitag, 28. September 2007

ja, es gibt eine uhrzeit

aus metall an großstädten hängen sie.
und - will dich einer zurücklassen brüll
in einer landschaft. gechmack
von aufgestoßenen blüten. egal wie weit
neben betonmeilern und brückenstoffen.
neben klöppelwerk und großstickerei
und in portfolioklischees.
brüll.

Mittwoch, 25. Juli 2007

sommerpause

jetzt ist sie da, die sommerpause. endgültig. und ich werde jetzt lernen und diplomprüfungen schreiben und ein praktikum machen. und mit tobi neue texte schreiben und üben. und so kram.
und meinen myspace-account pimpen. da kann man auch texte hören.

die neuen termine

27.10.2007 essen 20 uhr kulturzentrum grend literaturfestival literatuerk
19.10.2007 dresden 20 uhr poetry slam scheune
03-07.10.2007 SLAM 2007 berlin (einzeln und mit tobi im team)
und zwar: am 03.10.2007 um 20 uhr im festsaalkreuzberg (solo)
und dann: am 04.10.2007 um 18 (!) uhr im festsaal kreuzberg (mit tobi)
09.09.2007 münchen substanz 20.00 poetry slam (team mit tobi!)
12.08.2007 nürnberg ca.15 uhr literaturfestival "WortWärts" lesung
11.08.2007 nürnberg ca. 17 uhr brückenfestival poetry slam

Dienstag, 22. Mai 2007

on team-tour

seit nem monat sind tobi und ich jetzt als team unterwegs und es ist mir jedes mal eine große freude, mit tobi auf der bühne zu stehen. ich werde ihn mal fragen, ob es auf gegenseitigkeit beruht.
und was wirklich wahnsinn ist: wir waren bisher jedes mal im finale, seit wir auswendig performen und wenn wir im wettbewerb angetreten sind!

ein bisschen schade ist nur, dass wir schon ein paar mal gefragt wurden, wenn geladene poeten kurzfristig abegesprungen sind, ob wir nicht doch einzeln im wettbewerb teilnehmen wollen. ich nehme das den slammastern nicht übel, aber naja, ein wenig traurig ist das schon, dass in deutschland die team-kultur noch nicht so etabliert ist. wenn wir uns als team anmelden, wollen wir auch als team auftreten. ich komme mir dann meistens ein wenig komisch vor, wenn ich das gefühl habe, mich auf eben oben genannte frage an tobi und mich rechtfertigen zu müssen, wenn ich sage, dass ich/wir nicht einzeln antreten wollen. einzeln gibts uns ja auch noch, nämlich mich z.b. hier.
auch muss man den zuschauern zeigen, dass es eben nicht leichter ist, als team aufzutreten, nur weil man zu zweit oder zu dritt oder zu viert auf der bühne steht.
aber ich schreibe das alles nur klein, weil ich mich nicht beschweren will, sondern handeln und eigentlich mit all dem sagen möchte:

kultiviert die team-kultur!

großraumdichten



vor ein paar wochenenden haben tobi und ich eine cd aufgenommen, zusammen mit dj kitchentable. wir haben sie großraumdichten genannt. es sind drei teamtexte drauf und von jedem von uns ein einzeltext.
falls es vorkommt, dass jemand die cd haben möchte, hier drauf oder hier drauf klicken und uns in einer email darüber informieren. wir informieren dann als ausgleich mit weiteren details zur bestellung zurück.



meine cd wurde rezensiert!

oh, ich freue mich!
hier könnt ihr die rezension lesen.

Freitag, 23. März 2007

team-er und team-sie

am 30.03.2007 gehts los:
tobi heyel und ich haben bis zum juni ein bisschen mehr als ne handvoll auftritte als team bei poetry slams.
ich freu mich schon ziemlich! ziemlich sehr, lieber tobi!

19.06.2007 a-feldkirch 20.00 poolbar
17.06.2007 erlangen 20:30 poetry slam
16.06.2007 göttingen kreuzbergrring-festival poetry slam
14.06.2007 eichstätt kultur open air
bin leider krank, deswegen ist tobi in potsdam und berlin alleine am start:
07.06.2007 berlin bastard poetry slam 22:00 uhr
06.06.2007 potsdam potslam spartakus 20:00 uhr poetry slam
20.05.2007 düsseldorf zakk 20:00 uhr poetry slam
19.05.2007 trier poetry slam tba
12.05.2007 karlsruhe poetry slam
11.05.2007 frankfurt/main poetry slam
29.04.2007 eichstätt 20:30 uhr johanniskirche poetry show und lichtinstallation
27.04.2007 augsburg kresslesmühle poetry slam
26.04.2007 freiburg atlantik tba. poetry slam
22.04.2007 mainz poetry slam tba
30.03.2007 dresden scheune 20:00 uhr poetry slam

Dienstag, 20. März 2007

justus jonas und die frauen - ab welchem band genau hat justus jonas eigentlich seine freundin?

hiermit diskutiere ich die folgende frage:
ist lys in band 56 (computerviren) bereits die freundin von justus jonas?
er lernt sie hier ja kennen und es - nunja - funkt auch zwischen den beiden, aber sie sind noch nicht zusammen, zum schluss der folge gehen sie zwar gemeinsam ins kino. aber das ist für die geübte leserin/hörerin noch lang kein grund, eifersüchtig zu sein.
in band 57 taucht sie mal gar nicht erst auf.
in band 58 ist sie dann seine freundin und er ruft sie an, um sie um rat im neuen fall der drei ??? zu fragen.
deswegen auch in meinem justus-jonas-liebesgedicht der satz: "in band 58 haste ne freundin plötzlich".

pauline

Mittwoch, 24. Januar 2007

pauline füg & the synthiesiblings












es ist etwas sehr primaes passiert:
ich habe eine cd! mit texten von mir drauf und teilweise vertont von der wunderbaren und mir langbekannten band the synthiesiblings!


die tracklist:
gefühlte a-seite (da von den synthiesiblings vertont):
1. gedicht gegen menschen, die einem in der sonne stehen
2. orientierungslos
3. zwischen den zeilen
gefühlte b-seite
4. sprech-akt
5. zauberspruch für verwundete
BONUSTRACK:
liebeserklärung für justus jonas

die synthiesiblings und ich, wir haben uns eine weile ein einsames haus gemietet, an einem ort, den wir selbst nicht kannten und dann haben wir dem taxifahrer gesagt: "fahr uns an einen unbekannten ort" und dann haben wir sehr inspiriert durch alles unbekannte ein paar feine aufnahmen gemacht. der wald rauschte und uns gruselte. ähäm.

ich hab auch schon zwei stück verkauft. für je 500 cent. man darf auch in euro zahlen.

p.s.: :-) aufgrund der tatsächlichen nachfrage: im profil meines blogs steht eine kontakt-emailadresse. mir dahin schreiben, dass man will. dann regeln wir das.

für später

die aktuellen termine seht ihr bei winter-auftritte die zweite im post vom dezember. hier mal für später. aber am 21.03. ist ja frühlingsanfang, also musste eine neue kategorie her. :-)


13.07.-14.07.2007 augsburg abc-festival brecht-slam komödie
12.07.2007 berlin poetry slam bei der präsentation des neuen hugo boss parfumes
18.06.2007 poetry show eichstätt im uni-außen-theater beim e-bau oder wie das heißt 19:00 uhr
11.06.2007 poetry slam ansbach 20:00 uhr cafe klatsch
01.06.2007 essen tba
02.03.2007 essen tba
03.06.2007 essen tba
20.04.2007 weißenburg 19:00 uhr buchhandlung meier lesung
09.04.2007 landsberg poetry slam
05.04.2007 berlin lesedüne
04.04.2007 potsdam potslam
03.04.2007 berlin kreuzbergslam
22.03.2007 nürnberg k4 20:30 uhr frankenslam
21.03.2007 eichstätt juze 19:00 uhr poetry slam

Donnerstag, 4. Januar 2007

zu lesen sehen hören

wer ein paar texte von mir sehen lesen hören möchte. hier:

hier

und da

und hier

und hier

und auch noch hier

und dort

und außerdem da und da und da.



für mich selbst ist es zwar tendenziell seltsam, mich auftreten zu sehen (nur hören ist okay...), aber das leben ist ja schließlich kein ponyhof.

guten tag. pauline